Navigation:
Kunst

Sechs Wochen Zirkus-Atmosphäre beim Sommerfestival

Mit dem Auftritt des 50-köpfigen Ensembles "Urbanatix" ist am Mittwoch das Sommerfestival "Cirque Nouveau" in Wolfsburg gestartet. In den kommenden sechs Wochen stehen dabei 300 Veranstaltungen in der "Autostadt" auf dem Programm.

Wolfsburg. "Die internationale Akrobaten, Tänzer, Schauspieler, Musiker und Illusionisten verwandeln den Park in einzigartiges Festivalgelände", versprechen die Veranstalter.

Die Besucher dürften sich auf modernen Zirkus auf einer großen Hafenbühne, Zirkus-Atmosphäre im Zelt der Gartenbühne und artistische Präsentationen im gesamten Park freuen. Dazu biete die zweite Auflage des Festivals mit einer eigenen Wasserwelt eine neue Attraktion im Hafenbecken. Bei der Premiere im vergangenen Jahr kamen nach Angaben der Veranstalter mehr als eine halbe Million Gäste zu dem Festival. Die "Autostadt" in Wolfsburg ist Auslieferungszentrum für Neuwagen von VW und zugleich Museum und Kulturzentrum.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie