Navigation:
Verkehr

Sechs Menschen bei Unfall in Ostfriesland verletzt

Ostrhauderfehn (dpa/lni) - Sechs Menschen sind am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Ostfriesland verletzt worden. Zwei Menschen erlitten bei dem Zusammenstoß von zwei Autos in Ostrhauderfehn schwere Verletzungen, die anderen vier kamen leicht verletzt davon.

Der Zusammenstoß ereignete sich nach Angaben der Polizei in Leer, weil eine 20-Jährige mit ihrem Wagen in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Der Wagen der jungen Frau war mit insgesamt vier Personen besetzt. Die Insassen des entgegenkommenden Autos wurden schwer verletzt. An beiden Wagen entstand Totalschaden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie