Navigation:
Unfälle

Schwerer Ast stürzt auf Jogger

Ein herabstürzender 20 Meter langer Ast hat im Bremer Bürgerpark zwei Jogger unter sich begraben. Ein 55-Jähriger erlitt schwere Kopfverletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Bremen. Seine 48 Jahre alte Begleiterin wurde leicht verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Den Angaben zufolge passierte gerade eine mehrköpfige Joggergruppe einen Baum, als in etwa zehn Metern Höhe der rund 25 Zentimeter dicke Ast abbrach. Feuerwehrleute schnitten die Eingeklemmten mit einer Bügelsäge frei.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie