Navigation:
Unfälle

Schweinelaster kippt um: Zehn Tiere tot

Zehn Schweine sind bei einem Unfall eines Tiertransporters in Schüttorf in der Grafschaft Bentheim verendet. Der Lastzug bog in der Nacht zum Dienstag an einer Ampel ab, als der mit Schweinen beladene Anhänger umkippte, wie die Polizei mitteilte.

Schüttorf. Die noch lebenden Tiere seien umgeladen und weiter transportiert worden. Insgesamt war der Transporter mit 174 Schweinen beladen. Ursache für den Unfall war ein technischer Defekt, bei dem Anhänger blockierten die Räder. Der 48 Jahre alte Fahrer des Gespanns blieb unverletzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie