Navigation:
Die Auswirkungen der Reform bleiben abzuwarten.

Die Auswirkungen der Reform bleiben abzuwarten. © Armin Weigel/Archiv

Landtag

Schwarz-Gelb: SPD und Grüne gefährden 150 Gymnasien im Land

Die rot-grünen Gesamtschulreformpläne gefährden laut CDU und FDP die 150 Gymnasien in Niedersachsen. Ziel der Novelle sei es alle anderen Schulformen nach und nach schlechter zu stellen, sagte FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling am Mittwoch im Landtag in Hannover.

Hannover. Die Kritik von CDU und FDP sei weder sachlich noch begründet, konterte SPD-Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. Nach der Reform, die Rot-Grün mit ihrer Stimmmehrheit durchsetzen kann, sollen ab 2014 vierzügige Gesamtschulen erlaubt werden und das Turbo-Abitur ab August abgeschafft werden. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft lobte die Novelle als "notwendige Reform".

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie