Navigation:
Unfälle

Schwangere verliert Kind bei Unfall

Eine schwangere Beifahrerin hat nach einem Unfall bei Wehm (Kreis Emsland) ihr Kind verloren. Vier Menschen wurden schwer verletzt, nachdem am Freitagabend ein Auto aus zunächst unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten war.

Wehm. Dort kollidierte es nach Polizeiangaben vom Samstag mit einem weiteren Wagen. Dessen Fahrer hatte vergeblich noch ein Ausweichmanöver versucht. Die Landesstraße 55 wurde für Bergungsarbeiten voll gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie