Navigation:
Erstklässler mit ihren Schulranzen in einer Grundschule.

Erstklässler mit ihren Schulranzen in einer Grundschule. © Peter Steffen/Archiv

Schulen

Schulstart für Erstklässler in Niedersachsen

Sie sind stolz wie Oskar oder manchmal auch noch eher zurückhaltend und schüchtern: Rund 68 000 Mädchen und Jungen in Niedersachsen gehen am Samstag das erste Mal mit dem Ranzen auf dem Rücken zur Schule.

Hannover. Die Einschulung wird in vielen Familien inzwischen mit einem großen Fest gefeiert.

Die Zahl der Erstklässler in Niedersachsen nahm im Vergleich zum Vorjahr um rund 2500 Kinder ab. Die meisten von ihnen sind bei ihrer Einschulung sechs Jahre alt, einige kommen auch schon mit fünf in die Schule.

Insgesamt geht die Schülerzahl in Niedersachsen weiter zurück. Im vergangenen Schuljahr wurden 850 000 Mädchen und Jungen an den allgemeinbildenden Schulen unterrichtet, jetzt sind es 838 000. Wegen der hohen Flüchtlingszahlen werden aber künftig deutlich mehr Kinder mit ausländischen Wurzeln unterrichtet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie