Navigation:
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. © Nicolas Armer/Archiv

Unfälle

Schulkind läuft bei Rot über Straße: Lebensgefahr

Ein neunjähriger Junge ist am Donnerstag in Osnabrück lebensgefährlich verletzt worden, als er bei Rot auf eine Straße lief und von einem Auto erfasst wurde.

Osnabrück. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, war der Junge in einer Gruppe mit mehreren Kindern unterwegs, die alle die auf Rot stehende Fußgängerampel ignorierten. Die 22 Jahre alte Fahrerin des Autos erlitt einen Schock. Das Kind wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Als Polizei und Rettungswagen an dem Unfallort ankamen, war keines der anderen Kinder mehr da.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie