Navigation:
Claudia Bogedan .

Claudia Bogedan . © Kay Nietfeld/Archiv

Schulen

Schulbeginn für über 50 000 Schüler in Bremen

Nach sechs Wochen Sommerferien beginnt in Bremen am Donnerstag für 53 130 Schüler das neue Schuljahr. Gemeinsam mit Niedersachsen macht der Stadtstaat damit den Schulauftakt für die Bundesländer.

Bremen. In Bayern begannen die Sommerferien erst vorige Woche. An den öffentlichen Schulen in Bremen unterrichten nach Angaben des Senats im neuen Schuljahr 4904 Lehrer, davon rund 1000 an Berufsschulen. Im Schuljahr 2016/2017 waren es 4716 Lehrkräfte.

"Die Personaldecke ist dünn und wird an einigen Schulen erheblich strapaziert. Die Schülerschaft ist äußerst heterogen. Wir sind mit den Zahlen zu den Unterrichtsausfällen keinesfalls zufrieden, sie sind aber erklärbar", sagte die Senatorin für Kinder und Bildung, Claudia Bogedan. Die Anforderungen an die Lehrer seien wesentlich schwieriger geworden. Bogedan verwies darauf, dass 269 Lehrkräfte neu eingestellt wurden, darunter 24 Sonderpädagogen sowie 55 Sprachförderlehrkräfte. Die Einschulung der 4850 Erstklässler ist am Samstag.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie