Navigation:
Wissenschaft

Schüler präsentieren Chemie-Experimente in Kneipen

Wenn Schüler und Studenten es zischen oder knallen lassen, dann für gewöhnlich im Labor. Nicht so in Osnabrück: Hier gab es am Donnerstagabend Experimente am Kneipentisch.

Osnabrück. Chemiker der Universität luden ein zum "Pub-Science" in und vor acht Kneipen. Präsentiert wurden die 25 Experimente von 50 Schülern aus drei Osnabrücker Gymnasien und dem Schülerforschungszentrum. Überraschte Kneipenbesucher fanden sich plötzlich mit Schutzbrillen vor ihren Bier- und Weingläsern wieder und erfuhren Amüsantes und Nützliches aus der Welt der Naturwissenschaften. Die Experimente sind Teil eines Forschungsprojekts, das untersucht, ob diese ungewöhnliche Präsentationsform Interesse für die Chemie wecken kann.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie