Navigation:
Wissenschaft

Schüler konkurrieren um Fahrkarten zur Physik-Olympiade

Die 50 besten Physikschüler Deutschlands konkurrieren seit Mittwoch in Göttingen um Fahrkarten zur internationalen Physik-Olympiade 2016. Die Nachwuchs-Wissenschaftler im Alter von 15 bis 18 Jahren hatten sich unter 650 Teilnehmern für die Bundesrunde qualifiziert.

Göttingen. Noch bis zum Donnerstag brüten sie im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt über anspruchsvollen theoretischen und praktischen Aufgaben. Die fünf Besten der abschließenden Finalrunde Ende März dürfen Deutschland dann im Juli bei der 47. Auflage der Physik-Olympiade in der Schweiz vertreten. Daran werden Schüler aus 80 Staaten teilnehmen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Haben Sie sich von SPD-Chef Martin Schulz mehr erhofft?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie