Navigation:
Kriminalität

Schrotthändler lässt Kupferdieb auffliegen

Ein aufmerksamer Schrotthändler hat einen Kupferdieb in Oldenburg auffliegen lassen. Der junge Mann hatte in der Nacht zu Donnerstag von mehreren Einfamilienhäusern Fallrohre abmontiert.

Oldenburg. Später habe der 21-Jährige sein Diebesgut einem Oldenburger Recyclingunternehmen angeboten, teilte die Polizei mit. Mitarbeiter schöpften Verdacht, der Verdächtige wurde festgenommen. Er gab die Tat zu. Bereits am Freitagmorgen musste sich die Oldenburger Polizei mit dem nächsten Fall geklauter Fallrohre befassen. Viele Kriminelle haben sich auf Kupferdiebstahl spezialisiert, weil das Metall einen relativ hohen Schrottwert hat.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie