Navigation:
Ein Mountainbiker ist im Harz unterwegs.

Ein Mountainbiker ist im Harz unterwegs. © Julian Stratenschulte/Archiv

Katastrophenschutz

Schnellere Hilfe: 30 neue Bergwacht-Notrufpunkte im Harz

Für Wanderer, Kletterer oder Mountainbiker im Harz soll es schnellere Hilfe aus misslichen Lagen geben. Bergretter installieren in Sachsen-Anhalt 30 Bergwacht-Notrufpunkte, unter anderem an den Schnarcherklippen bei Schierke oder im Bodetal, wie der Regionalverband Harz am Montag in Quedlinburg mitteilte.

Schierke/Quedlinburg. Auf den Schildern mit Bergwacht-Logo und Notrufnummer stehe die genaue Position, die die Hilfesuchenden an die Helfer durchgeben und damit ihre Rettung beschleunigen können, hieß es. Das sei gerade in den unwegsamen Gebieten des Harzes wichtig, wo oft wichtige Zeit mit Suchen verbracht werde. Auch in Niedersachsen soll es bald solche Notrufpunkte geben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie