Navigation:
Bahn

Schleswig-Holstein lehnt Pläne für Y-Bahntrasse ab

Die Ausbauvariante für die umstrittene Y-Bahntrasse von Niedersachsen nach Hamburg und Bremen stößt in Schleswig-Holstein auf Widerstand. "Sie funktioniert so nicht, weil sie keine einvernehmliche norddeutsche Lösung ist", sagte Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) am Mittwoch.

Kiel. Die vom Dialogforum favorisierte Alpha-Variante führe zu mehr als 100 zusätzlichen Güterzügen täglich auf der Strecke Hamburg-Büchen. Sie verläuft vor allem durch Wohnorte in Schleswig-Holstein. Zuvor hatten die "Lübecker Nachrichten" und die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" darüber berichtet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Haben Sie sich von SPD-Chef Martin Schulz mehr erhofft?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie