Navigation:
Regen und Sturm dominierten Niedersachsens August.

Regen und Sturm dominierten Niedersachsens August. © Wolfgang Runge/Archiv

Tourismus

Schlechtes Wetter schadet Tourismus in Niedersachsen nicht

Das schlechte Augustwetter bereitet den Tourismusverbänden in Niedersachsen keine Sorgen. Trotz Regens sind die Campingplätze voll. Urlauber und Tourismusverbände lassen sich zur Ferien-Halbzeit in Niedersachsen nicht aus der Ruhe bringen.

Hannover. Genaue Zahlen über die Auslastung in dieser Saison haben die Verbände jedoch noch nicht. Der Geschäftsführer des Tourismusverbandes "Die Nordsee", Björn Eichner, ist mit der Sommersaison bis jetzt aber sehr zufrieden: "Die Auslastung seit Ostern und auch die Buchungslage für den Rest der Sommerferien sind richtig gut. Als Strand- und Campingdestination haben wir sehr von dem guten Wetter profitiert."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie