Navigation:
Brände

Schlecht gelöschtes Lagerfeuer setzt Wald in Brand

Mit einem schlecht abgelöschten Lagerfeuer haben zwei junge Camper im Kreis Celle einen Waldbrand ausgelöst. Aufgrund des trockenen Wetters gerieten am Freitagmorgen bei Wieckenberg rund 300 Quadratmeter Waldboden und Baumbestand in Brand, teilte die Polizei mit.

Wieckenberg. Weil die Flammen schnell entdeckt wurden, war der Brand schnell gelöscht. Zwei 19 und 21 Jahre alte Männer aus Wietze, die vor Ort unerlaubt gecampt hatten, stehen in Verdacht, den Brand fahrlässiger Weise mit ihrem Feuer ausgelöst zu haben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Experten diskutieren die Einführung des Führerscheins ab 16 Jahren. Was meinen Sie?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie