Navigation:
Kriminalität

Schlag gegen die Drogenszene

Mit der Festnahme von zwei Drogenhändlern ist der Polizei im Münsterland und im angrenzenden Niedersachsen ein Schlag gegen die Drogenszene gelungen. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft vom Freitag wurden nach der Festnahme eines 50-jährigen Mannes aus Ibbenbüren und eines 42-Jährigen in Osnabrück 200 Gramm Kokain, zwei Kilogramm Marihuana und mehrere hundert Ecstasy-Pillen gefunden.

Ibbenbüren/Osnabrück. Bei der Durchsuchung von Wohnungen in Ibbenbüren und Osnabrück stießen die Ermittler außerdem auf zwei Cannabis-Plantagen mit insgesamt 135 Pflanzen. Die beiden Männer sollen zusammengearbeitet haben und größere Mengen an Drogen in Holland besorgt haben. Beide sitzen in Untersuchungshaft.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie