Navigation:
Ein Polizeifahrzeug hält.

Ein Polizeifahrzeug hält. © Bernd Settnik/Archiv

Kriminalität

Schlägerei vor Bremer Polizeiwache

Eine Polizeiwache ist nicht unbedingt der geschickteste Ort für eine Schlägerei, doch das hat mehrere Streithähne in Bremen nicht abgehalten. Direkt vor einem Revier gingen sie aufeinander los - und ließen sich auch nicht von den Polizisten aufhalten.

Bremen. Erst ein Warnschuss stoppte sie. Acht Männer seien vorläufig festgenommen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Prügelei begann am Montagabend vor einem Imbiss nahe der Polizeiwache. Mehrere Männer schlugen sich mit Holzlatten und Stühlen. Die Polizei nahm vier von ihnen vorläufig fest. Nach und nach durften sie die Wache später verlassen. Als ein 50-Jähriger nach draußen trat, stürzten sich etwa fünf bis sechs Männer auf ihn. Wieder gab es eine Prügelei und vier Festnahmen. Der Grund für den Streit war zunächst unklar. Die Beteiligten sind der Polizei bereits wegen anderer Delikte bekannt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie