Navigation:
Kessler will vermehrt auf Kreativität im TV setzen.

Kessler will vermehrt auf Kreativität im TV setzen. © Jens Kalaene/Archiv

Fernsehen

Schauspieler Michael Kessler beklagt Quotendruck im Fernsehen

Der Schauspieler und Comedian Michael Kessler (44) beklagt den Quotendruck im deutschen Fernsehen. "Es gibt heute kaum noch Raum für Neues", sagte er der Nachrichtenagentur dpa.

Göttingen. Er könne es verstehen, wenn Zuschauer stärker das Internet nutzten. "Viele wenden sich zu Recht vom Fernsehen ab." Er setze verstärkt auf kreative TV-Formate, bei deren Entstehung er sich beteiligen kann - und auf das Theater. Am Deutschen Theater in Göttingen läuft am Samstag die Premiere seiner zweiten Inszenierung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie