Navigation:
Eine Magnolie blüht im «Park der Gärten». Foto: Carmen Jaspersen/Archiv

Eine Magnolie blüht im «Park der Gärten». Foto: Carmen Jaspersen/Archiv

Freizeit

Saisonstart und Blütenpracht im Park der Gärten

Deutschlands größte Mustergartenanlage startet blühend in die Saison. Im Park der Gärten in Bad Zwischenahn (Kreis Ammerland) zieren Narzissen, Tulpen, Zierlauch, Hornveilchen und Vergissmeinnicht die Beete.

Bad Zwischenahn. Zahlreiche Magnolien stehen in voller Blüte. Von Karfreitag an können sich Freizeitgärtner in über 40 teils neu gestalteten Mustergärten Tipps und Anregungen holen.

Die Saison dauert diesmal 178 Tage bis zum 9. Oktober. 2016 registrierte der Park insgesamt rund 180 000 Besucher. Besonders gehegt und gepflegt wird in Bad Zwischenahn der Rhododendron. 90 Prozent aller Alpenrosen (Rhododendron), die in Deutschland vermarktet werden, kommen aus der Region Ammerland/Ostfriesland. Deshalb gilt die Alpenrose auch als "Nationalpflanze" des Ammerlandes.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie