Navigation:
Die Einsatzkräfte des Feuerwehr waren mehrere Stunden im Einsatz.

Die Einsatzkräfte des Feuerwehr waren mehrere Stunden im Einsatz. © Holger Hollemann/Archiv

Unfälle

Säure tritt aus: Vier Menschen verletzt

Bei einem Gefahrgutunfall in einer Spedition im Bremer Güterverkehrszentrum sind vier Mitarbeiter verletzt worden. Sie klagten über gereizte Atemwege und wurden ins Krankenhaus gebracht, wie die Feuerwehr mitteilte.

Bremen. Vier weitere Mitarbeiter kamen vorsorglich ins Krankenhaus. In einer Halle waren am Freitag aus einem beschädigten Kunststofffass rund 50 Liter Peroxyessigsäure ausgetreten. Die Flüssigkeit ist brandfördernd, reizt stark Atemwege und Augen. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit 26 Fahrzeugen über mehrere Stunden im Einsatz. Die betroffene Halle wurde evakuiert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie