Navigation:
Regierung

SPD und Grüne setzen Koalitionsverhandlungen in Bremen fort

SPD und Grüne in Bremen haben am Mittwoch ihre Koalitionsverhandlungen fortgesetzt. In der zweiten Runde ging es um Arbeit, Wirtschaft und Häfen. Der designierte Bürgermeister Carsten Sieling äußerte sich optimistisch.

Bremen. Die Stimmung sei sachlich und lösungsorientiert. Auch beim Thema Offshore-Terminal für die Windenergie-Industrie in Bremerhaven sehe er keine großen Konflikte. "Es müssen aber Fragen geklärt werden." Zu dem deutlich in Zeitverzug geratenen Millionenprojekt waren zuletzt vermehrt kritische Stimmen laut geworden. SPD und Grüne wollen ihre Koalition im kleinsten Bundesland trotz hoher Verluste bei der Wahl im Mai fortsetzen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie