Navigation:
Wahlen

SPD in Region Hannover nimmt Gespräche mit CDU für Koalition auf

Nach dem Verlust der rot-grünen Mehrheit in der Region Hannover sieht die SPD Chancen für ein Bündnis mit der CDU. Der Unterbezirksvorstand der SPD habe beschlossen, nach Auswertung der Sondierungsgespräche inhaltliche Gespräche mit der CDU aufzunehmen, teilte die Partei am Samstag mit.

Hannover. Ziel sei es, die Themenfelder zu identifizieren, in denen für die kommenden fünf Jahre gemeinsame Vereinbarungen getroffen werden könnten. Nach den Verhandlungen wolle die SPD entscheiden, ob eine Koalition mit der CDU ausreichende Schnittmengen biete.

Auch im Stadtrat haben SPD und Grüne ihre Mehrheit bei der Kommunalwahl am 12. September verloren. Dort ist ebenfalls eine SPD-CDU-Koalition möglich. Nachdem die FDP eine Ampelkoalition abgelehnt hat, gibt es am Montag Gespräche der SPD mit der CDU sowie mit der Linken.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie