Navigation:
Wahlen

SPD-Politiker Heymann neuer Wittmunder Landrat

Der SPD-Politiker Holger Heymann hat die Landratswahl im Landkreis Wittmund gewonnen. Er kam am Sonntag auf 54,5 Prozent und erreichte damit die erforderliche absolute Mehrheit.

Wittmund. Der CDU-Bewerber Hendrik Schultz erreichte nach Landkreisangaben 32,9 Prozent. Der parteilose Kandidat Erwin Braun kam auf 12,6 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 58,5 Prozent. Die Landratswahl im Kreis Wittmund war nötig geworden, weil der parteilose Landrat Matthias Köring nach sechs Jahren im Amt in die freie Wirtschaft wechselt. Seine Amtszeit hätte noch zwei Jahre länger gedauert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie