Navigation:
Boris Pistorius ist für den Innenminister-Posten auserwählt.

Boris Pistorius ist für den Innenminister-Posten auserwählt. © Peter Steffen

Wahlen

SPD: Osnabrücks Oberbürgermeister soll Innenminister werden

Osnabrücks Oberbürgermeister Boris Pistorius soll im Falle eines Wahlsieges der SPD bei den Landtagswahlen im Januar neuer Innenminister in Niedersachsen werden.

Hannover. Der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten, Stephan Weil, stellte den 52-Jährigen am Montag als fünftes Mitglied seines Schattenkabinetts vor. Pistorius stehe für einen kommunalfreundlichen Kurs und habe Erfahrungen in der Innenpolitik. Pistorius will die Polizei wieder mehr zur "Bürgerpolizei" machen, da sie zur Zeit viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt sei. Zudem will der verheiratete Vater von zwei Kindern die Sportförderung verbessern und die Stichwahlen bei Bürgermeister- und Landratswahlen wieder einführen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie