Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen SPD-Fraktionschef sieht Asyl-Einschränkungen kritisch
Nachrichten Niedersachsen SPD-Fraktionschef sieht Asyl-Einschränkungen kritisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 28.07.2018
Hannover

"Wir müssen generell schon genauer hinschauen, wer bleiben kann und wer nicht." Unabdingbar sei ein modernes Einwanderungsgesetz, das Arbeitsimmigration ermögliche. "Zugleich sollte man der Bevölkerung nicht vorgaukeln, dass es ganz leicht ist, etwa Nordafrikaner in ihre Herkunftsländer abzuschieben, wenn zugleich entsprechende Abkommen mit den betreffenden Ländern fehlen."

dpa

Eine Fallschirmspringerin hat sich auf der Nordseeinsel Borkum schwer verletzt. Sie sei mit hoher Geschwindigkeit in einer Hecke gelandet, sagte ein Polizeisprecher in Leer am Samstag.

28.07.2018

Die Hitze hat das Gras auf vielen Weiden und Deichen in Niedersachsen verdörren lassen. Schafe, Kühe und Pferde finden dort nur noch wenig Futter. "Im Moment sieht das alles trostlos aus", sagte der Vorsteher des II.

28.07.2018

Die Äpfel im Alten Land könnten in diesem Sommer Schaden nehmen. "Bei Hitzewellen wie in den vergangenen Wochen ist die Gefahr durch Sonnenbrand gegeben", sagte Karsten Klopp, Leiter des Obstbauzentrums Esteburg der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Jork.

28.07.2018