Navigation:
Landtag

S. von Klaeden ist neue Präsidentin des Landesrechnungshofs

Die Juristin Sandra von Klaeden ist neue Präsidentin des niedersächsischen Landesrechnungshofs in Hildesheim. Der Landtag in Hannover wählte die 1969 in Hann.

Hannover. Münden geborene CDU-Politikerin am Mittwoch mit großer Mehrheit zur Nachfolgerin von Richard Höptner. Für ihre Wahl war eine Zweidrittelmehrheit erforderlich. Von den 133 abgegebenen Stimmen votierten 123 mit Ja. Sechs Abgeordnete enthielten sich, vier stimmten mit Nein.

Höptner hatte das Amt bereits zum 1. März aufgegeben und war in den Ruhestand gewechselt. Bei der Neubesetzung hatten sich die Fraktionen im Landtag zunächst nicht auf einen Nachfolger einigen können. Von Klaeden ist bereits seit 2013 als Ministerialdirigentin beim Landesrechnungshof beschäftigt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie