Navigation:
Rote Schleifen, Symbol der Solidarität mit HIV-Positiven und Aids-Kranken.

Rote Schleifen, Symbol der Solidarität mit HIV-Positiven und Aids-Kranken. © Arne Dedert/Archiv

Gesundheit

Rund 210 Menschen in Niedersachsen neu mit HIV infiziert

In Niedersachsen haben sich nach Schätzungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) im vergangenen Jahr rund 210 Männer und Frauen mit HIV angesteckt. Die Zahl der Neuinfektionen bewegte sich damit etwa auf dem Niveau der Vorjahre, teilte das RKI am Montag in Berlin mit.

Hannover. Insgesamt sind in Niedersachsen damit nach den Schätzungen rund 4100 Menschen mit HIV infiziert. Die Zahlen des RKI beruhen auf Modellrechnungen. Das Immunschwächevirus HIV ist die Ursache für Aids, es wird aber oft erst nach Jahren festgestellt.

Im Bundesland Bremen wird die Zahl der Menschen mit HIV-Neuinfektionen auf 50 geschätzt. Dort leben insgesamt rund 1200 Betroffene mit dem Virus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie