Navigation:
Konflikte

Rund 1200 Kurden demonstrieren in Bremen

Die Festnahmen führender kurdischer Politiker in der Türkei haben auch in Norddeutschland lebende Kurden mobilisiert. Rund 1200 von ihnen nahmen nach Angaben der Polizei am Samstag an einem Protestzug von Bremens Hauptbahnhof zum Marktplatz teil.

Bremen. Die Stimmung bei der angemeldeten Protestkundgebung wurde als gereizt, aber friedlich beschrieben. Die Polizei sicherte den Protestzug mit mehreren Dutzend Beamten ab. Türkische Sicherheitskräfte hatten die Vorsitzenden der pro-kurdischen Partei HDP, Selahattin Demirtas und Figen Yüksekdağ, im Zuge von Terrorermittlungen festgenommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie