Navigation:
Verbraucher

Rückruf: Womöglich Kunststoffteile in "Nasi Goreng"

Die Firma Copack ruft das Tiefkühlgericht "Nasi Goreng" zurück, weil womöglich Kunststoffteile enthalten sind. Betroffen sei das Produkt mit der Bezeichnung "Satori" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum Juni 2018, teilte das Unternehmen mit Sitz in Bremerhaven am Dienstag mit.

Bremerhaven. Das Fertiggericht sei ausschließlich beim Discounter Netto angeboten worden. Der Firma Copack zufolge kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Packungen Kunststofffremdkörper befinden. Kunden, die das Produkt gekauft haben, können es demnach gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie