Navigation:
Verkehr

Rübenlaster kippt um und verursacht hohen Sachschaden

Ein umgekippter Rübenlaster im Kreis Wolfenbüttel hat am Samstag Polizei und Feuerwehr in Atem gehalten und für einen Schaden von rund 90 000 Euro gesorgt. Der 52 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges hatte nach ersten Erkenntnissen der Ermittler wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Hedeper/Wolfenbüttel. In einer Linkskurve auf der Bundesstraße 82 bei Hedeper (Kreis Wolfenbüttel) war der voll beladene Lastwagen von der Straße abgekommen und umgekippt, teilte die Polizei mit. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die B82 bis 23.00 Uhr gesperrt werden. An Zugmaschine und Anhänger entstand Totalschaden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie