Navigation:
Verkehr

Rollerfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Ein 42 Jahre alter Rollerfahrer ist bei einem schweren Unfall im emsländischen Heede lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wollte der 62 Jahre alte Fahrer eines Großraumtaxis bereits am Mittwoch an einer Kreuzung eine Straße überqueren.

Heede. Dabei übersah er den Vorfahrtberechtigten Rollerfahrer. Der 42-Jährige wurde beim Zusammenprall in einen Straßengraben geschleudert und kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Taxifahrer blieb unverletzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie