Navigation:
Übergroße Ostereier liegen in Osterode am Harz in einem Osternest.

Übergroße Ostereier liegen in Osterode am Harz in einem Osternest. © Swen Pförtner

Buntes

Riesen-Osternest in Osterode am Harz

Mit einem Riesen-Osternest will die Stadt Osterode am Harz Besucher auf Ostern einstimmen. Am Kornmarkt liegen seit Freitag 22 große Eier aus Styropor. "Außerdem haben wir einen großen Stein als Ei verkleidet", sagte die Leiterin der Touristinformation Osterode am Harz, Franziska Aulich.

Osterode. Die Styropor-Eier sind jeweils rund 1,20 Meter groß, bunt bemalt und mit einem Werbe-Logo versehen.

Das etwa 20 mal 4 Meter große Nest ist mit Rollrasen ausgelegt und befindet sich auf einem flachen Brunnen. Die Umrandung ist aus Baum- und Strauchschnitt geflochten, zudem gibt es einen kleinen Holzzaun. Nach Angaben der Veranstalter ist es das größte Osternest Südniedersachsens. Als Ziel nannte Aulich, den Marktplatz zu verschönern und eine Attraktion zu schaffen. "So ein Nest ist eine schöne Dekoration. Es ist ein Hingucker", sagte die Leiterin der Touristinformation.

Die Stadt präsentiert die Aktion zum zweiten Mal. Im vergangenen Jahr lagen allerdings nur 14 Eier in dem Nest, wie Aulich berichtete.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie