Navigation:
Kriminalität

Rezeptfälscher verwechselt Gramm und Milligramm und fliegt auf

Rechnen sollte ein Betrüger besser können: Ein Rezeptfälscher hat Gramm und Milligramm verwechselt und ist prompt aufgeflogen. Der 24-Jährige aus Hannover hatte laut Polizei Rezeptvordrucke und Stempel aus einer Arztpraxis gestohlen und dann am Freitag versucht, ein selbst ausgestelltes Rezept in einer Apotheke am Hauptbahnhof in Hannover einzulösen.

Hannover. Weil der Mann bei der Menge der angeblich verordneten Schmerzmittel die falsche Gewichtseinheit verwendet hatte, wurde die Mitarbeiterin der Apotheke stutzig und fragte bei dem Arzt nach. Der sagte, dass er die Rezepte nicht ausgestellt habe und ihm ein Rezeptblock gestohlen worden sei. Der Fälscher war bei dem besagten Arzt in Behandlung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie