Navigation:
Brände

Rentner tot in Brandruine entdeckt

Bei einem in der ausgebrannten Ruine eines Bauernhofes im Landkreis Uelzen entdeckten Toten handelt es sich wahrscheinlich um den 81 Jahre alten Besitzer. Das teilte ein Polizeisprecher am Montag mit.

Könau. Erst beim Einsatz eines Bergungsteams mit Kran sei der Leichnam im Wrestedter Ortsteil Könau gefunden worden. Wegen akuter Einsturzgefahr war es nicht möglich, das Gebäude zu betreten. Die Feuerwehr hatte am Sonntag ein Übergreifen der Flammen auf eine Scheune verhindern können. In Absprache mit der Polizei musste das Wohngebäude niedergerissen werden. Die Löscharbeiten wurden noch am Montag fortgesetzt. Ein Fremdverschulden ist laut Polizei als Brandursache eher unwahrscheinlich. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei mehr als 200 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie