Navigation:
Durch die Wucht der Kollision wurden beide Autos vollkommen zerstört.

Durch die Wucht der Kollision wurden beide Autos vollkommen zerstört. © Soeren Stache/Archiv

Unfälle

Rentner stirbt bei Frontalzusammenstoß bei Pattensen

Bei einem Frontalzusammenstoß in der Region Hannover ist ein 83 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Dem Rentner kam am Mittwoch auf der Bundesstraße 3 bei Pattensen ein 47-Jähriger entgegen, der mit seinem Wagen aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet, wie die Polizei mitteilte.

Pattensen. Durch die Wucht der Kollision wurden beide Autos vollkommen zerstört. Die Helfer konnten dem 83-Jährigen nicht mehr helfen, er starb noch an der Unfallstelle. Der Unfallverursacher kam mit leichten Verletzungen in eine Klinik.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie