Navigation:
Ein Krankenwagen im Einsatz.

Ein Krankenwagen im Einsatz. © Arno Burgi/Archiv

Unfälle

Reiterin bei Unfall mit Auto schwer verletzt

Eine 22 Jahre alte Reiterin ist am Mittwoch bei einem Unfall in der Region Hannover schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war die junge Frau mit ihrem Pferd auf einem Fußweg an einer Kreisstraße bei Hemmingen unterwegs und wurde von zwei weiteren Reitern begleitet.

Hemmingen. Als ein Auto vorbeifuhr ging das Pferd der Frau plötzlich durch und lief auf die Straße. Dort wurde es von dem Auto eines 35-Jährigen erfasst. Die 22-Jährige fiel vom Pferd und zog sich schwere Verletzungen zu, der Fahrer blieb unverletzt. Die Reiterin kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Das Pferd überschlug sich, trug offenbar aber keine Verletzungen davon.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie