Navigation:
Der Bremer SPD-Landesvorsitzende: Dieter Reinken.

Der Bremer SPD-Landesvorsitzende: Dieter Reinken. © Ingo Wagner/Archiv

Parteien

Reinken: Wahlergebnis hat SPD unvorbereitet getroffen

Das Ergebnis der Bürgerschaftswahl vom 10. Mai hat die Bremer SPD nach den Worten von Landeschef Dieter Reinken unvorbereitet getroffen. Das gelte auch für die personellen Konsequenzen, sagte er auf einem außerordentlichen Parteitag am Dienstag in Bremen.

Bremen. Reinken danke Bürgermeister Jens Böhrnsen, der nach der Wahlschlappe seinen Rückzug angekündigt hatte. Die SPD-Delegierten wollen am Abend den Bundestagsabgeordneten Carsten Sieling zum Bürgermeisterkandidaten wählen. SPD und Grüne planen, noch in dieser Woche mit Koalitionsverhandlungen zu beginnen. Sie regieren seit 2007 gemeinsam im kleinsten Bundesland. Trotz großer Verluste verfügen beide Parteien über eine Mehrheit von 44 der 83 Sitze im Parlament.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie