Navigation:
Schiffbau

Rehberg: Innovationsbeihilfen für deutsche Werften aufgestockt

Die deutschen Werften können auf mehr Geld für Neuentwicklungen hoffen. Der Haushaltsausschuss des Bundestags habe eine Aufstockung der Innovationsbeihilfen für die maritime Wirtschaft um eine auf 13 Millionen Euro im kommenden Jahr beschlossen, teilte der Rostocker CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg am Freitag in Berlin mit.

Berlin/Rostock. Rehberg ist Beauftragter für die maritime Wirtschaft der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Mitglied im Haushaltsausschuss. Ziel sei es, die Wettbewerbsfähigkeit der Branche auf dem Weltschiffbaumarkt zu stärken, so Rehberg weiter. Insgesamt sehe der beschlossene Etat des Bundeswirtschaftsministeriums für rund 49 Millionen Euro für die maritime Wirtschaft vor.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie