Navigation:
Unfälle

Regionalbahn fängt in Hildesheim Feuer: keine Verletzten

Eine Regionalbahn hat in Hildesheim nach einem Unfall mit einem umgestürzten Baum Feuer gefangen. Das Zugpersonal brachte die Fahrgäste unverletzt ins Freie, wie die Feuerwehr weiter mitteilte.

Hildesheim. Ein Bus holte die Passagiere von der Unfallstelle ab. Der Baum war am Samstagabend umgestürzt, dabei blieb ein Ast in der Oberleitung hängen. Als die Bahn den Baum rammte, sprang das Feuer über. Das Innere des Zuges war kurz darauf stark verqualmt. "Dass der Baum durch den Sturm umgekippt ist, kann ich erst mal nicht bestätigen", sagte ein Feuerwehrsprecher am frühen Sonntagmorgen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie