Navigation:
Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein.

Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. © Gregor Fischer

Parteien

Regierungschef Günther für mehr CDU-Frauen in Bundeskabinett

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat sich für mehr CDU-Frauen im Bundeskabinett ausgesprochen. Eine moderne Partei müsse die Macht hälftig verteilen, wie es dem Anteil der Geschlechter in der Gesellschaft entspreche, sagte Günther am Donnerstagabend beim Neujahrsempfang der Bremer CDU.

Bremen. "Deswegen finde ich, müssen CDU und CSU auch hier ein klares Zeichen setzen und die Hälfte der Kabinettsposten mit Frauen besetzen."

Der Christdemokrat, der in Schleswig-Holstein seit 2017 in einer Jamaika-Koalition regiert, betonte, auch er sei nach den Koalitionsverhandlungen mit der SPD mit Blick auf die Ressortverteilung nicht in Freude ausgebrochen. Allerdings würdigte er ausdrücklich die Rolle von Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel. "Ohne Angela Merkel hätten wir die Regierung nie zusammengebracht." Sie habe mit einer großen Hartnäckigkeit verhandelt. "Kein Mensch aus der Unionsfamilie hätte auch nur annähernd das erreicht, was Angela Merkel in diesen Verhandlungen für die CDU erreicht hat."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Soll sich Hannover als europäische Kulturhauptstadt bewerben?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie