Navigation:
Die Überfahrt dauert etwa 70 Minuten.

Die Überfahrt dauert etwa 70 Minuten. © Carsten Rehder/Archiv

Schifffahrt

Reeder zufrieden mit Start der Linie Cuxhaven-Brunsbüttel

Die wiederbelebte Fährverbindung über die Elbe zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel wird nach Angaben der Reederei Elb-Link gut angenommen. Seit der Eröffnung am 20. August bis zum Stichtag 30. September beförderten die beiden Fährschiffe "Grete" und "Anne-Marie" insgesamt 76 059 Passagiere, rund 15 600 Pkw, 877 Lkw, 800 Wohnmobile und rund 9500 Zweiräder.

Cuxhaven/Brunsbüttel. "Damit sind wir ganz zufrieden", sagte Betriebsleiter Bernd Bässmann der Deutschen Presse-Agentur.

Im neuen Winterfahrplan pendeln die zwei Fähren bis zu neunmal täglich in jede Richtung zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel. Die Fahrtzeit für die rund 25 Kilometer lange Strecke (rund 14 Seemeilen) beträgt etwa 70 Minuten. Die der estnischen Reederei Saaremaa Ferrys gehörende Elb-Link zog auf Wunsch von Speditionen Abfahrtszeiten in der Woche von 05.00 Uhr auf 04.00 Uhr vor. "Das ist am Anfang auch viel Probieren und Versuchen", so Bässmann.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie