Navigation:
Der Präsident des Landesrechnungshofs Niedersachsen, Richard Höptner.

Der Präsident des Landesrechnungshofs Niedersachsen, Richard Höptner. © Susann Prautsch/Archiv

Kommunen

Rechnungshof fordert mehr Haushaltsdisziplin der Kommunen

Stetig steigende Ausgaben bei gleichzeitig sinkenden Einnahmen sorgen bei den niedersächsischen Kommunen für immer schwierigere Haushaltslagen. Zu diesem Ergebnis kommt der Präsident des Landesrechnungshofes, Richard Höptner, in seinem am Donnerstag in Hannover vorgestellten Kommunalbericht 2015. Um aus der Schuldenspirale herauszukommen, müssten die Städte und Gemeinden alle Möglichkeiten nutzen, ihre Einnahmen weiter zu steigern.

Hannover. "Wer seine Finanzen nicht in Ordnung hält, verliert seine Souveränität", sagte Höptner. Zu den Faktoren zählten Ausgaben im sozialen Bereich, etwa bei der Sozial- und der Jugendhilfe und dem Kita-Ausbau.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie