Navigation:
Notfälle

Realschule nach Gasgeruch evakuiert: Reizgas versprüht?

Polizei und Feuerwehr haben am Donnerstag in Ganderkesee im Kreis Oldenburg eine Realschule evakuiert. Am Vormittag sei man über einen verdächtigen Gasgeruch informiert worden, teilte die Polizei mit.

Ganderkesee. 30 Schüler hätten zunächst über Atemnot geklagt, die mutmaßlich durch Reizgas ausgelöst worden sei. Insgesamt wurden den Angaben zufolge 90 bis 100 Personen ärztlich versorgt und 12 von ihnen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Vor Ort war ein Großaufgebot an Rettungs- und Einsatzkräften erforderlich. Auch ein Notarzt wurde per Hubschrauber eingeflogen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie