Navigation:
Verkehr

Rasender Porsche zwingt Streifenwagen zur Vollbremsung

Ein rasender Porschefahrer aus dem Kreis Göttingen muss in nächster Zeit zu Fuß gehen. Der 43-Jährige ist in einer Tempo-70-Zone der B 3 nahe Scheden mit überhöhtem Tempo im Überholverbot an mehreren Fahrzeugen vorbeigefahren.

Scheden. Dabei hat er um ein Haar einen entgegen kommenden Streifenwagen gerammt. Der Beamte habe eine Vollbremsung machen müssen, um nicht mit dem Sportwagen zu kollidieren, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 43-Jährige sei weitergefahren. Die Polizei nahm allerdings sofort die Verfolgung auf. Wenig später konnten die Beamten den 43-Jährigen in seinem Wohnhaus stellen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen den Mann wird jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie