Navigation:
Verkehr

Radfahrer stirbt nach Sturz

Ein Radfahrer ist in Hitzacker (Landkreis Lüchow-Dannenberg) nach einem Sturz noch an der Unfallstelle gestorben. Der 53-Jährige hatte vermutlich zuvor einen Herzinfarkt erlitten, teilte eine Polizeisprecherin in Lüneburg mit.

Lüneburg. Bei dem Sturz schlug der Mann mit dem Kopf gegen eine Bordsteinkante. Rettungssanitäter und Notarzt seien schnell zur Stelle gewesen, hieß es weiter. Vergeblich hätten sie noch versucht, den 53-Jährigen wiederzubeleben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Haben Sie sich von SPD-Chef Martin Schulz mehr erhofft?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie