Navigation:
Überall im Land werden wieder Kundgebungen stattfinden.

Überall im Land werden wieder Kundgebungen stattfinden. © P. Steffen/Archiv

Demonstrationen

Proteste gegen Pegida-Demos in Hannover und Braunschweig

Trotz des Rückzugs von Pegida-Frontmann Lutz Bachmann will die islamkritische Bewegung an diesem Montag erneut in Hannover und Braunschweig auf die Straße gehen.

Hannover/Braunschweig. Gewerkschaften, Kirchen und Initiativen meldeten wieder Gegenkundgebungen an, die der ausländerfeindlichen Gruppierung ihren ersten Auftritt in den beiden Städten bereits schwer gemacht hatten. In Bremen ist für Montagabend eine Kundgebung für eine bunte und tolerante Stadt geplant und auch in Verden wollen Initiativen am Nachmittag gegen Ausländerfeindlichkeit und Fremdenhass demonstrieren.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie