Navigation:
Die britische Prinzessin Anne.

Die britische Prinzessin Anne. © Jochen Luebke/Archiv

Leute

Prinzessin Anne kommt nach Norddeutschland

Die britische Prinzessin Anne wird am Donnerstag zu einem Besuch in Norddeutschland erwartet. Am Mittag (13.00 Uhr) wird sie das Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen im Landkreis Harburg besuchen.

Luhmühlen. Die Tochter von Queen Elizabeth II. und Prinz Philip ist seit 2015 Schirmherrin des Traditionsturniers in der Lüneburger Heide südlich von Hamburg.

Nach Angaben der Veranstalter ist es das erste Mal seit 30 Jahren, dass Prinzessin Anne nach Luhmühlen kommt. Sie besucht die internationale Vielseitigkeit anlässlich des sechzigsten Jubiläums. Die 66-Jährige gilt als Pferdenärrin und war als Vielseitigkeitsreiterin international erfolgreich. So wurde sie 1971 Europameisterin. Vier Jahre später wurde Prinzessin Anne in Luhmühlen Vize-Europameisterin mit der Mannschaft und im Einzel.

Am Nachmittag soll es weiter nach Hamburg gehen. Dort feiert der Anglo-German Club mit Prinzessin Anne als Ehrengast den 91. Geburtstag der Queen. Der eigentliche Geburtstag der Königin ist am 21. April, doch wird er von den Briten in der Hoffnung auf schöneres Wetter traditionell im Sommer gefeiert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie