Navigation:
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. © Patrick Pleul/Archiv

Prozesse

Postzustellerin unterschlägt Handys

Ein Mann aus dem Landkreis Vechta soll hochwertige Handys und einen Tablet-Computer verkauft haben, die eine Postzustellerin unterschlagen hat. Den Ermittlungen zufolge erhielt der 36-Jährige die Waren von seiner Schwägerin, die bei der Deutschen Post arbeitete, wie die Direktorin des Amtsgerichts Vechta am Dienstag sagte.

Vechta. Die 37-Jährige ist bereits wegen Unterschlagung in 18 Fällen verurteilt worden. Der Mann aus Holdorf muss sich vom 25. Oktober an vor dem Amtsgerichts Vechta verantworten. Die Ermittler werfen ihm gewerbsmäßige Hehlerei vor. Dabei geht es um acht Handys und ein Tablet, die der Mann von seiner Schwägerin bekommen und verkauft haben soll.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie