Navigation:
Unfälle

Pony stirbt nach Kollision mit Auto: Fahrerin unverletzt

Eine Autofahrerin ist in Bad Rothenfelde (Kreis Osnabrück) auf voller Fahrt mit einem Pony kollidiert. Das Tier starb noch an der Unfallstelle - die Fahrerin erlitt einen Schock, blieb aber ansonsten unverletzt, wie ein Polizeisprecher am Samstagmorgen sagte.

Bad Rothenfelde. Ein Jagdpächter, der demnach vermutlich den Aufprall gehört hatte, alarmierte die Polizei und sicherte die Unfallstelle. Nähere Details zum Unfallablauf oder zur Herkunft des Tieres konnte der Sprecher zunächst nicht nennen. Die Straße war am Morgen wieder frei passierbar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie